Datenschutzbeauftragter für unsere mitglieder

Wie Sie den Medien entnehmen können, entfaltet die europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) seit 25. Mai 2018 unmittelbare Wirkung in Deutschland.

 

Wenn auch zur aktuellen Panikmache keine Veranlassung besteht – der neue europäische Datenschutz besteht zu einem großen Teil aus dem bisherigen deutschen Datenschutz - so gibt es doch für alle Unternehmen Anpassungsbedarf, um Abmahnungen oder Bußgelder zu vermeiden.

 

Insbesondere muss ein externer Datenschutzbeauftragter benannt und bei der Datenschutzbehörde gemeldet werden, wenn mehr als zehn Personen Zugriff auf personenbezogene Daten haben.

 

Unser Verbandsanwalt Thorsten Damm ist DEKRA-zertifizierte Fachkraft für Datensicherheit und bei vielen unserer Mitgliedsunternehmen als externer Datenschutzbeauftragter bestellt.

 

Gerne übernimmt er diese Aufgabe auch für weitere Mitglieder. Über den regulären Mitgliedsbeitrag hinausgehende Kosten sind damit nicht verbunden.

 

Ihr Ansprechpartner für Fragen:

Rechtsanwalt Thorsten Damm

Telefon: 0611-1736-22

E-Mail: t.damm@vhk.de