seminar zum Thema Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) 

Wie Sie den Medien entnehmen können, entfaltet die europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) ab 25. Mai 2018 unmittelbare Wirkung in Deutschland.

 

Wenn auch zur aktuellen Panikmache keine Veranlassung besteht – der neue europäische Datenschutz besteht zu einem großen Teil aus dem bisherigen deutschen Datenschutz - so gibt es doch für alle Unternehmen Anpassungsbedarf, um Abmahnungen oder Bußgelder zu vermeiden.

 

Das gilt auch für jene, die auf Grund ihrer Betriebsgröße keinen Datenschutzbeauftragten benennen müssen.

 

Wir laden Sie daher ein, an unserem Seminar zur Datenschutzgrundverordnung und ihrer Umsetzung teilzunehmen. Die Teilnahme ist für vhk-Mitgliedsunternehmen kostenfrei.

 

Mittwoch, 25. April 2018, 10:00 – 17:00 Uhr
Hotel „Zur Schmiede“ • Ziegenhainer Straße 26 • Alsfeld-Eudorf

 

Nach einer Darstellung der Anforderungen des Datenschutzes am Vormittag werden am Nachmittag die konkret anstehenden Schritte erläutert und hierzu Umsetzungsempfehlungen gegeben.

 

Referent ist unser Verbandsanwalt Thorsten Damm, der als DEKRA-zertifizierte Fachkraft für Datensicherheit bei vielen unserer Mitgliedsunternehmen als externer Datenschutzbeauftragter bestellt ist und dort den Datenschutz betreut.

 

Bitte melden Sie sich mit einer E-Mail an "t.damm@vhk.de" an. 

Ihr Ansprechpartner für Fragen:

Rechtsanwalt Thorsten Damm

Telefon: 0611-1736-22

E-Mail: t.damm@vhk.de